Bedingungen und Konditionen2023-07-25T16:12:41+00:00

Bedingungen und Konditionen von www.Cantinamascarello.com

Diese Bedingungen regeln die Nutzung dieser Website und jede andere Vereinbarung oder rechtliche Beziehung mit dem Eigentümer in verbindlicher Weise. Ausdrücke mit Großbuchstaben sind in dem entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments definiert.

Der Benutzer wird gebeten, dieses Dokument sorgfältig zu lesen.

Die für diese Website verantwortliche Partei ist:

Mascarello Michele & Söhne C. Valletti s.n.c.

E-Mail Adresse des Inhabers: mascarello@mascarello.com

Wissenswertes auf einen Blick Bitte beachten Sie, dass bestimmte Bestimmungen dieser Bedingungen möglicherweise nur für bestimmte Nutzerkategorien gelten. Insbesondere können einige Bestimmungen nur für Verbraucher oder nur für Nutzer gelten, die nicht als Verbraucher handeln. Solche Beschränkungen werden in jeder betroffenen Klausel ausdrücklich erwähnt. Wenn nicht erwähnt, gelten die Klauseln für alle Nutzer. Die Nutzung dieser Website und des Dienstes ist auf Nutzer beschränkt, die nach geltendem Recht volljährig sind.

1. VERWENDUNGSBEDINGUNGEN

Sofern nicht anders angegeben, gelten die in diesem Abschnitt dargelegten Bedingungen für die Nutzung dieser Website allgemein.
Weitere Nutzungs- oder Zugangsbedingungen, die in besonderen Situationen gelten, werden in diesem Dokument ausdrücklich genannt.
Mit der Nutzung dieser Website erklärt der Nutzer, dass er/sie die folgenden Anforderungen erfüllt:

  • Es gibt keine Einschränkungen in Bezug auf die Nutzer, ob sie Verbraucher oder professionelle Nutzer sind;
  • Der Nutzer ist nach geltendem Recht volljährig;

2. INHALTE AUF DIESER WEBSITE

Der Eigentümer ist Inhaber aller geistigen Eigentumsrechte an den oben genannten Inhalten und behält sich diese ausdrücklich vor.

Die Nutzer sind nicht befugt, die Inhalte in einer Weise zu nutzen, die für die ordnungsgemäße Nutzung des Dienstes nicht erforderlich oder implizit ist.

Insbesondere, aber ohne Ausnahmen, ist es den Nutzern untersagt, die auf dieser Website verfügbaren Inhalte zu kopieren, herunterzuladen, über die unten angegebenen Grenzen hinaus zu teilen, zu verändern, zu übersetzen, zu bearbeiten, zu veröffentlichen, zu übertragen, zu verkaufen, Unterlizenzen zu vergeben, umzuwandeln, an Dritte weiterzugeben/zu lizenzieren oder von den Inhalten abgeleitete Werke zu erstellen und Dritten zu gestatten, derartige Aktivitäten über ihr Nutzerkonto oder ihr Gerät durchzuführen, auch ohne ihr Wissen.

Soweit auf dieser Website ausdrücklich angegeben, ist der Nutzer berechtigt, bestimmte auf dieser Website verfügbare Inhalte ausschließlich für persönliche und nicht kommerzielle Zwecke herunterzuladen, zu kopieren und/oder weiterzugeben, sofern die vom Eigentümer geforderte Nennung der Urheberschaft des Werks sowie die Angabe sonstiger relevanter Umstände beachtet wird. Die urheberrechtlichen Beschränkungen und Ausschlüsse bleiben hiervon unberührt.

3. RECHTE AN DEN INHALTEN DIESER WEBSITE

Der Eigentümer ist Inhaber aller geistigen Eigentumsrechte an den oben genannten Inhalten und behält sich diese ausdrücklich vor.

Die Nutzer sind nicht befugt, die Inhalte in einer Weise zu nutzen, die für die ordnungsgemäße Nutzung des Dienstes nicht erforderlich oder implizit ist.

Insbesondere, aber ohne Ausnahmen, ist es den Nutzern untersagt, die auf dieser Website verfügbaren Inhalte zu kopieren, herunterzuladen, über die unten angegebenen Grenzen hinaus zu teilen, zu verändern, zu übersetzen, zu bearbeiten, zu veröffentlichen, zu übertragen, zu verkaufen, Unterlizenzen zu vergeben, umzuwandeln, an Dritte weiterzugeben/zu lizenzieren oder von den Inhalten abgeleitete Werke zu erstellen und Dritten zu gestatten, derartige Aktivitäten über ihr Nutzerkonto oder ihr Gerät durchzuführen, auch ohne ihr Wissen.

Soweit auf dieser Website ausdrücklich angegeben, ist der Nutzer berechtigt, bestimmte auf dieser Website verfügbare Inhalte ausschließlich für persönliche und nicht kommerzielle Zwecke herunterzuladen, zu kopieren und/oder weiterzugeben, sofern die vom Eigentümer geforderte Nennung der Urheberschaft des Werks sowie die Angabe sonstiger relevanter Umstände beachtet wird. Die urheberrechtlichen Beschränkungen und Ausschlüsse bleiben hiervon unberührt.

4. ZUGANG ZU EXTERNEN RESSOURCEN

Über diese Website können die Nutzer Zugang zu Ressourcen haben, die von Dritten bereitgestellt werden.

Die Nutzer erkennen an und akzeptieren, dass der Eigentümer keine Kontrolle über diese Ressourcen hat und daher nicht für deren Inhalt und Verfügbarkeit haftet.

Die Bedingungen, die für die von Dritten bereitgestellten Ressourcen gelten, einschließlich der Bedingungen für die Gewährung von Rechten an Inhalten, werden von den Dritten selbst festgelegt und durch die entsprechenden Geschäftsbedingungen oder, in Ermangelung solcher, durch das Gesetz geregelt.

5. ZULÄSSIGE NUTZUNG

Diese Website und der Dienst dürfen nur für die Zwecke verwendet werden, für die sie angeboten werden, in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen und dem geltenden Recht.
Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, dafür zu sorgen, dass Ihre Nutzung dieser Website und/oder des Dienstes nicht gegen Gesetze, Vorschriften oder Rechte Dritter verstößt.
Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche behält sich daher das Recht vor, alle geeigneten Maßnahmen zum Schutz seiner berechtigten Interessen zu ergreifen und insbesondere dem Nutzer den Zugang zu dieser Website oder dem Dienst zu verweigern, Verträge zu kündigen und jede zensierbare Aktivität, die über diese Website oder den Dienst ausgeübt wird, bei den zuständigen Behörden – z. B. den Justiz- oder Verwaltungsbehörden – anzuzeigen, wenn der Nutzer eine solche Aktivität ausübt oder der Verdacht besteht, dass er sie ausübt:

  • Verstöße gegen Gesetze, Vorschriften und/oder die Nutzungsbedingungen;
  • Verletzung von Rechten Dritter;
    Handlungen, die die berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen erheblich beeinträchtigen können;
  • Straftaten gegen den Inhaber oder eine dritte Person.

6. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG UND MANVELA

Begrenzung der Haftung:

Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, haften der für die Verarbeitung Verantwortliche und seine Untergebenen, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Vertreter, Miteigentümer von Marken, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter in keinem Fall für:

  • alle indirekten, vorsätzlichen, beiläufigen, besonderen, Folge- oder exemplarischen Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden aus entgangenem Gewinn, Firmenwert, Nutzung, Daten oder anderen immateriellen Verlusten, die sich aus der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung des Dienstes ergeben oder damit zusammenhängen;
  • Schäden, Verluste oder Verletzungen, die durch Hackerangriffe, Manipulationen oder andere unbefugte Zugriffe auf oder die Nutzung des Dienstes oder des Benutzerkontos oder der darin enthaltenen Informationen entstehen;
  • etwaige Fehler, Auslassungen oder Ungenauigkeiten in den Inhalten;
  • Personen- oder Sachschäden jeglicher Art, die durch den Zugang oder die Nutzung des Dienstes durch den Nutzer entstehen;
  • jeder unbefugte Zugang zu den Sicherheitsservern des für die Verarbeitung Verantwortlichen und/oder zu den dort gespeicherten personenbezogenen Daten
    jede Unterbrechung oder Einstellung von Übertragungen zum oder vom Dienst;
  • jegliche Bugs, Viren, Trojaner oder ähnliches, die an oder über den Dienst übertragen werden können;
  • für Fehler oder Auslassungen in Inhalten oder für Verluste oder Schäden, die durch die Nutzung von Inhalten entstehen, die über den Dienst veröffentlicht, per E-Mail versandt, übertragen oder anderweitig zur Verfügung gestellt werden;
  • und/oder das verleumderische, beleidigende oder illegale Verhalten eines Nutzers oder eines Dritten.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche und seine Untergebenen, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Vertreter, Markenmiteigentümer, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter können in keinem Fall haftbar gemacht werden:

  • Ansprüche, Verfahren, Haftungen, Verpflichtungen, Schäden, Verluste oder Kosten in einer Höhe, die den Betrag übersteigt, den der Nutzer in den vorangegangenen 12 Monaten oder während der Laufzeit dieses Vertrags zwischen dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und dem Nutzer, je nachdem, welcher Zeitraum kürzer ist, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen gezahlt hat.

Dieser Abschnitt über die Haftungsbeschränkung gilt im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang in der anwendbaren Rechtsordnung, unabhängig davon, ob die angebliche Haftung aus einem Vertrag, einer unerlaubten Handlung, Fahrlässigkeit, Gefährdungshaftung oder einer anderen Grundlage resultiert, selbst wenn der Inhaber auf die Möglichkeit des Auftretens eines solchen Schadens hingewiesen wurde.

Einige Gerichtsbarkeiten lassen den Ausschluss oder die Beschränkung von Begleit- und Folgeschäden nicht zu, so dass die oben genannten Beschränkungen oder Ausschlüsse für Sie möglicherweise nicht gelten. Diese Bedingungen verleihen dem Nutzer bestimmte Rechte, und der Nutzer kann weitere Rechte haben, die je nach Gerichtsbarkeit variieren.
Die Haftungsausschlüsse oder -beschränkungen in diesen Bedingungen gelten nicht über die vom geltenden Recht vorgesehenen Grenzen hinaus.

Schadloshaltung: Der Nutzer verpflichtet sich, den für die Verarbeitung Verantwortlichen und seine Untergebenen, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Vertreter, Miteigentümer von Marken, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten:

  • alle Ansprüche oder Forderungen, Schäden, Verpflichtungen, Verluste, Verbindlichkeiten, Lasten oder Schulden und Ausgaben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltsgebühren und -kosten, die sich aus der Nutzung des Dienstes oder dem Zugriff auf den Dienst durch den Nutzer ergeben, einschließlich aller vom Nutzer übermittelten oder empfangenen Daten oder Inhalte;
  • Verletzung dieser Bedingungen durch den Nutzer, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verletzung von Zusicherungen oder Garantien in diesen Bedingungen durch den Nutzer;
  • Verletzung von Rechten Dritter durch den Nutzer, insbesondere von Rechten in Bezug auf die Privatsphäre oder das geistige Eigentum;
  • Verstöße des Nutzers gegen geltende Gesetze, Regeln oder Vorschriften, Inhalte, die über das Nutzerkonto eingestellt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf irreführende, falsche oder ungenaue Informationen, und auch, wenn der Zugriff durch einen Dritten unter Verwendung des persönlichen Benutzernamens und des Passworts des Nutzers oder anderer Sicherheitsmaßnahmen erfolgt, sofern vorhanden;
  • das vorsätzliche Fehlverhalten des Nutzers;
  • oder die Verletzung von Rechtsvorschriften durch den Nutzer oder seine verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Vertreter, Miteigentümer, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

7. GEMEINSAME BESTIMMUNGEN

Kein stillschweigender Verzicht

Das Versäumnis des Inhabers, gesetzliche Rechte oder Ansprüche, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, auszuüben, stellt keinen Verzicht darauf dar. Kein Verzicht kann in Bezug auf ein bestimmtes Recht oder ein anderes Recht als endgültig angesehen werden.

8. BETRIEBSUNTERBRECHUNG

Um das bestmögliche Serviceniveau zu gewährleisten, behält sich der für die Verarbeitung Verantwortliche das Recht vor, den Dienst für Wartungsarbeiten, Systemaktualisierungen oder sonstige Änderungen zu unterbrechen, wobei die Nutzer in angemessener Weise benachrichtigt werden. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen behält sich der Inhaber das Recht vor, den Dienst vollständig auszusetzen oder zu beenden. Im Falle der Beendigung des Dienstes sorgt der für die Verarbeitung Verantwortliche dafür, dass die Nutzer ihre personenbezogenen Daten und Informationen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen abrufen können. Darüber hinaus kann der Dienst aufgrund von Ursachen, die außerhalb der zumutbaren Kontrolle des Eigentümers liegen, wie z. B. höhere Gewalt (z. B. Streiks, Störungen der Infrastruktur, Stromausfälle usw.), nicht verfügbar sein.

9. WEITERVERKAUF DER DIENSTLEISTUNG

Die Benutzer sind nicht befugt, diese Website oder den Dienst ganz oder teilweise ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Eigentümers zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren, zu verkaufen, weiterzuverkaufen oder zu verwerten, und zwar entweder direkt oder über ein legitimes Wiederverkaufsprogramm.

10. PRIVACY-POLITIK

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten sind in der Datenschutzrichtlinie dieser Website enthalten.

11. GEISTIGES EIGENTUM

Unbeschadet spezifischerer Bestimmungen in den Nutzungsbedingungen liegen die Rechte an geistigem und gewerblichem Eigentum, wie z. B. Urheberrechte, Marken, Patente und Geschmacksmuster, die sich auf diese Website beziehen, ausschließlich beim Eigentümer oder seinen Lizenzgebern und sind durch die geltenden internationalen Gesetze und Verträge über geistiges Eigentum geschützt.

Alle Marken – ob in Form von Bezeichnungen oder Bildern – und alle anderen unterscheidungskräftigen Zeichen, Firmen, Dienstleistungsmarken, Illustrationen, Bilder oder Logos, die in Verbindung mit dieser Website erscheinen, sind und bleiben das ausschließliche Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenzgeber und sind durch die geltenden Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums und internationale Verträge geschützt.

12. ÄNDERUNGEN DER BEDINGUNGEN

13. ABTRETUNG DES VERTRAGS

Der Inhaber behält sich das Recht vor, einzelne oder alle Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen der Nutzer zu übertragen, abzutreten, zu veräußern, zu novatisieren oder vertraglich zu lösen. Es gelten die Bestimmungen über die Änderung der vorliegenden Bedingungen. Der Nutzer ist nicht berechtigt, seine Rechte und Pflichten aus den Bedingungen ohne die schriftliche Zustimmung des Inhabers abzutreten oder zu übertragen.

14. KONTAKTE

Alle Mitteilungen im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website sind an die in diesem Dokument angegebenen Adressen zu senden.

15. SCHUTZKLAUSEL

Sollte eine der Bestimmungen dieser Bedingungen nach geltendem Recht ungültig oder unwirksam sein oder werden, so berührt die Ungültigkeit oder Unwirksamkeit einer solchen Bestimmung nicht die Gültigkeit und Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig, ungültig oder unwirksam sein oder werden, werden sich die Parteien bemühen, einvernehmlich eine gültige und wirksame Ersatzbestimmung für die nichtige, ungültige oder unwirksame Bestimmung zu finden.

Bei Nichteinigung innerhalb der vorgenannten Fristen tritt, soweit gesetzlich zulässig oder vorgesehen, an die Stelle der ungültigen, nichtigen oder unwirksamen Bestimmung die geltende gesetzliche Regelung.

Ungeachtet des Vorstehenden hat die Nichtigkeit, Ungültigkeit oder Unwirksamkeit einer bestimmten Bestimmung dieser Bedingungen nicht die Nichtigkeit des gesamten Vertrages zur Folge, es sei denn, die nichtige, ungültige oder unwirksame Bestimmung des Vertrages ist wesentlich oder von solcher Bedeutung, dass die Parteien den Vertrag nicht geschlossen hätten, wenn sie gewusst hätten, dass die Bestimmung ungültig ist, oder in Fällen, in denen die übrigen Bestimmungen eine unangemessene und unzumutbare Belastung für eine der Parteien darstellen würden.

16. ANWENDBARES RECHT

Die Bedingungen unterliegen dem Recht des Ortes, an dem der Inhaber seinen Sitz hat, wie im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments dargelegt, ungeachtet der Regeln des Kollisionsrechts. Ausnahme für europäische Verbraucher Handelt der Nutzer jedoch als europäischer Verbraucher und hat er seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem Land, dessen Recht ein höheres Verbraucherschutzniveau vorsieht, so gilt ungeachtet des Vorstehenden dieses höhere Schutzniveau.

17. JURISDICTION

Die ausschließliche Zuständigkeit für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit den Bedingungen ergeben, liegt bei den Gerichten des Ortes, an dem der Inhaber seinen Sitz hat, wie im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments dargelegt.

18. DEFINITIONEN UND RECHTLICHE HINWEISE

  • Diese Website (oder diese Anwendung)
    Die Struktur, die die Erbringung des Dienstes ermöglicht.
  • Vereinbarung
    Jede rechtsverbindliche oder vertragliche Beziehung zwischen dem Eigentümer und dem Nutzer, die durch die Bedingungen geregelt wird.
  • Gewerblicher Nutzer
    Jeder Nutzer, der nicht der Definition eines Verbrauchers entspricht.
  • Europäisch (oder Europa)
    Definiert einen Nutzer, der sich physisch in der Europäischen Union aufhält oder dort rechtlich ansässig ist, unabhängig von seiner Nationalität.
  • Eigentümer (oder Wir)
    Bezeichnet die natürliche oder juristische Person, die diese Website bereitstellt und/oder den Nutzern den Dienst anbietet.
  • Dienst
    Der über diese Website angebotene Dienst, wie in den Bedingungen und auf dieser Website beschrieben.
  • Bedingungen
    Alle Bedingungen, die für die Nutzung dieser Website und/oder die Bereitstellung des Dienstes gelten, wie sie in diesem Dokument sowie in allen anderen damit zusammenhängenden Dokumenten oder Vereinbarungen in ihrer jeweils aktuellsten Fassung beschrieben sind.
  • Benutzer (oder Sie)
    Bezeichnet jede natürliche Person, die diese Website nutzt.
  • Verbraucher
    Jede natürliche Person, die als Nutzer Waren oder Dienstleistungen für persönliche Zwecke verwendet und im Allgemeinen zu Zwecken handelt, die nicht mit ihrer unternehmerischen, gewerblichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit zusammenhängen.

Go to Top