Territorium

Die Weinanbaugebiete des Piemont

Die Weinanbaugebiete des Piemont und ihre Weine

Das Piemont ist das Land der Weine schlechthin. Die wichtigsten Weinanbaugebiete der Region sind die Langhe, der Roero, der Monferrato, die Colline Novaresi und der Astigiano. Hier werden Weine erzeugt, die nicht nur italienisch, sondern von Weltrang sind, wie Barolo, Barbaresco, Moscato d’Asti und Gavi, aber auch Barbera und Nebbiolo. Wenn Sie ein Wochenende im Piemont planen, dürfen Sie einen Besuch in einem der Weinanbaugebiete nicht verpassen.

Langhe und Roero

Die Langhe sind der Teil des Piemont, der zwischen den Alpen und dem Fluss Tanaro liegt. Das Gebiet ist in drei Sektoren unterteilt: Barolo, Barbaresco und Roero. Sie werden in den Langhe hergestellt. Während in den Gebieten Barolo und Barbaresco die gleichnamigen Weine aus Nebbiolo-Trauben hergestellt werden, werden im Roero hauptsächlich Weißweine aus Arneis und Rotweine aus Nebbiolo produziert. Die Langhe sind auch berühmt für die Produktion von Trüffeln und Käse, die hervorragend zu den lokalen Weinen passen.

Novara-Hügel

Die Colline Novaresi sind ein Weinanbaugebiet im nördlichen Piemont, das für die Herstellung hochwertiger Weiß- und Rotweine bekannt ist, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf Schaumweinen liegt. Die Rotweine der Colline Novaresi werden hauptsächlich aus den Rebsorten Nebbiolo, Vespolina und Uva Rara hergestellt, während die Weißweine aus den Rebsorten Erbaluce und Moscato gewonnen werden. Die Schaumweine werden nach der klassischen Methode hergestellt, hauptsächlich aus Moscato- und Erbalu-Trauben. Das Gebiet ist vor allem für den Gattinara bekannt, einen Rotwein von großer Struktur und Intensität, der aus Nebbiolo-Trauben hergestellt wird.

Astigiano

Das Gebiet liegt im Hinterland der Stadt Asti und umfasst hauptsächlich die Gemeinden Asti, Canelli und Nizza Monferrato. Die Rotweine der Region Asti werden hauptsächlich aus den Rebsorten Barbera und Freisa hergestellt, während die Weißweine aus den Rebsorten Moscato, Arneis und Cortese gewonnen werden. Die Schaumweine werden nach der klassischen Methode hergestellt, hauptsächlich aus Moscato- und Barbera-Trauben. Das Gebiet ist vor allem für den Moscato d’Asti bekannt, einen süßen und leichten Schaumwein.

Entdecken Sie die Auswahl an Weinen der Cantina Mascarello, einzigartige Weine für jede Gelegenheit.

Related Posts