Der Wein der Langhe

direkt zu Ihnen nach Hause.

Unsere Geschichte

Mascarello Michele & Figli C. Valletti S.n.c ist ein Unternehmen mit Sitz in La Morra, im Herzen der Langhe. Das Weingut wurde 1927 von meiner Großmutter Maria gegründet, einem seltenen Beispiel fürweibliches Unternehmertum in einer Zeit, in der die Rolle der Frau hauptsächlich die der Ehefrau und Mutter war.
Seitdem ist es ein Familienbetrieb, der die Tätigkeit im Geiste der Tradition und der überlieferten Lehren fortführt.

Seit Ende der 1980er Jahre bis heute wird die Kellerei von meinem Vater Umberto geführt, der die Intuition hatte, sich ausschließlich an einen kleinen Kundenkreis zu wenden, wobei er der Qualität des Weins und des Service immer mehr Aufmerksamkeit schenkte und so das Unternehmen auf ein höheres Niveau brachte.

2020 war ein Jahr der Veränderung, denn zusammen mit meiner Mutter Caterina kaufte ich die gesamten Anteile des Unternehmens, in dem ich aufgewachsen bin. Mein Ziel und das aller meiner Mitarbeiter ist es, auf der ständigen Suche nach immer besseren Weinen zu sein, um von einer zugegebenermaßen großen, aber ausgewählten Kundschaft geschätzt zu werden.
Mein Ziel ist es, dem Familienunternehmen Kontinuität zu verleihen, indem ich die Werte und Lehren, die ich erhalten habe, an meinen Sohn Pietro weitergebe, der die vierte Generation darstellt, in der Hoffnung, dass die Familientradition fortgesetzt wird.

Am 17. Januar 2022 trug Mise La Mascarello Michele & Figli C. Valletti S.n.c. in das Register der historischen Marken von nationalem Interesse ein.
Als Dank für das uns entgegengebrachte Vertrauen möchten wir die Gelegenheit nutzen, Sie als willkommene Gäste in unser historisches Weingut im Zentrum von La Morra einzuladen.

Fabio Mascarello

Eine Philosophie, die sich nicht ändert

Heute wie damals sind diesorgfältige Auswahl der Trauben, die traditionelle Weinbereitung und die Ausgewogenheit der Sinneseindrücke die Eckpfeiler der Tätigkeit der Cantina Mascarello: ein paar einfache Regeln, die trotz des Wandels der Zeiten und des Marktes als unabänderlich und notwendig angesehen werden.

Wir haben nie aufgehört, den Prozessen der Weinlese, der Weinbereitung und des Ausbaus eines jeden Weins höchste Aufmerksamkeit zu schenken. Die Beibehaltung der Qualität traditioneller Produktionsmethoden: Das ist die Herausforderung, der wir uns seit fast einem Jahrhundert ohne Kompromisse stellen.

Seit 1927 produzieren wir klassische piemontesische Weine. Seitdem sind vier Generationen im Weinkeller und im Weinberg aufeinander gefolgt, immer mit der gleichen Verbundenheit mit dem Land, unserem Langa-Boden.


Besuch der Casa Mascarello aus dem 18. Jahrhundert
und seinen historischen Kellern ist ein Spaziergang durch die Geschichte des Weins und der Langhe. Gerne begleiten wir Sie zu einer unterirdischen Besichtigung im Herzen von La Morra, wo unser Wein in mächtigen Eichenfässern ruht: Hier können Sie unsere Weine an dem Ort verkosten, an dem sie geduldig reifen.

Die Mannschaft

Der von Fabio Mascarello angestrebte Tempowechsel führte zu einem Generationswechsel im Unternehmen, indem 14 Personen unter 30 Jahren in verschiedenen Funktionen eingestellt wurden, wodurch sich die Zahl der Beschäftigten auf 50 erhöhte. Das Vertrauen in junge Menschen wird zu einem konkreten Akt, und die Herangehensweise der neuen Generationen an die Landarbeit ist eine Botschaft der Hoffnung.

Ein Unternehmen, das sich abhebt

Im Gegensatz zu den meisten Weingütern der Langa und des Roero hat die Kellerei die Tradition des Empfangs und der Gastfreundschaft in ihrem historischen Keller im Zentrum von La Morra bewahrt.

Und das Haus von Oma Maria, wo Sie die richtige Atmosphäre einatmen und die bezaubernde Landschaft der Unesco-Hügel bewundern können, während Sie die Verkostungen und Verkostungen von Mascarello-Etiketten.

Mitwirkende Partner

Neben den eigenen Weinbergen sind historische Winzer und neue, junge Erzeuger aus La Morra und der Umgebung die Traubenlieferanten und Partner der Kellerei Mascarello. Der Önologe Davide Benaglia begleitet, beaufsichtigt und unterstützt die Arbeit im Weinberg: die Pflege der Weinberge wird zu einer Teamleistung und das Produkt kann nur von höchster Qualität sein. Die Philosophie des Unternehmens bestand schon immer darin, die besten Trauben zu suchen, um Weine zu produzieren und abzufüllen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Auf dem Bild: Catherine, Fabio und Peter.